Walking

Walking war Anfang der 90er Jahre eine aus Amerika stammende ganz neue sportliche Art des schnellen Gehens, bei der Gelenke geschont werden, die Rückenmuskulatur gestärkt und eine verbesserte Haltung erzielt wird.
Vor und nach dem Walken werden Gymnastikübungen gemacht, damit die Muskulatur richtig gedehnt ist.
Völlig begeistert und nach eingehendem Studium der Materie gründete Frau Völcker im Juni 1992 die Walking-Sparte im WTB. Seitdem findet die Sparte regen Zuspruch und jeder, der interessiert ist, kann es zu den o. a. Zeiten gerne mal ausprobieren. Es bedarf keiner besonderen Bekleidung, wobei doch auf den richtigen Sportschuh geachtet werden sollte. Im Gegensatz zum neueren Nordic-Walking laufen wir ohne Stöcke.
Die gesamte Walking-Strecke beträgt 6,7 km, die im Sommer durch den städtischen Wald hin und her und zurück führt. In den Wintermonaten wird wegen der Dunkelheit eine Strecke auf den Straßen und der Strandpromenade gelaufen. Das Walken findet zu jeder Witterung statt, außer vielleicht bei starkem Dauerregen oder Blitzeis.

Spartenleitung: T. Völcker, Tel. 04681 3454
Trainingszeiten: Di. + Do. 18.15 Uhr
Ort: Treffpunkt ehemalige Kurverwaltung Südstrand